Kategorie-Archiv: Tragehilfen-Hacks

Hier findet ihr kleine oder größere Tricks und Kniffe zur Optimierung und Anpassung von Tragehilfen.

Tragehilfen-Hack No. 3 – Apron tragen

hack-apron_09

Hack für: Tragen, bei denen Apron Tragen erwünscht, aber aufgrund von nicht-ausfädelbaren Schnallen nicht möglich erscheint.

Hilfmittel: Kein zusätzliches Material nötig.

Werkzeug: Schere oder Cuttermesser, Feuerzeug, Nähmaschine.

Beim Apron-Tragen (Apron = engl. Schürze) wird die Tragehilfe wie eine Schürze umgebunden, sodass das Rückenteil am unteren Ende des Hüftgurtes ansetzt und nach unten hängt. Der Hüftgurt wird also umgekehrt angelegt.
Vorteile bringt das dann, wenn

Weiterlesen

Tragehilfen-Hack No. 2: Lös- und überkreuzbare Schulterträger

IMG_1286

Hack für: Fullbuckle-Tragen mit festgenähten Trägern (z.B. my.GO) oder Trägern, die an unerreichbaren Stellen zu lösen sind (z.B. Ergobaby)

Hilfmittel: 2 Paar Steckschnallen (Side-Release Buckles) in der Breite der Gurtbänder an den Schultergurten.

Werkzeug: Schere, Feuerzeug, Nähmaschine.

Eine Tragehilfe sollte so flexibel und anpassbar wie möglich sein.
So, dass jeder Tragende für sich und die gerade aktuelle Trageweise die beste, bequemste Einstellung finden kann. Viele Tragehilfen haben daher Schulterträger, die lösbar (mit einer Schnalle) am Hüftgurt oder/und Panel angebracht sind, und dadurch sowohl überkreuz als auch parallel anzubringen sind.

Weiterlesen

Tragehilfen-Hack Nr. 1: Verbreiterung des Sitzsteges einer Tragehilfe

IMG_1121

Hack für: Tragehilfen mit zu schmalem Steg

Hilfmittel: Schal oder schmales Tuch, nicht zu dick, min. 1,70 lang.

Werkzeug: nicht zwingend erforderlich, optional: Nähmaschine.

Gleich vorneweg: Diesen Hack bzw. die Idee zur Stegbreitenoptimierung habe ich nicht erfunden. Ich zeige Euch aber eine Lösung, wie ihr die Stegverbreiterung dauerhaft an der Trage belassen könnt!

Das Problem:

Das Problem ist weithin bekannt: Viele Tragehilfen haben eine fixe Stegbreite, und viele sind entweder generell zu schmal oder ab einer bestimmten Größe nicht mehr ausreichend breit.

Weiterlesen